Neuigkeiten
10.07.2012, 13:00 Uhr
Torsten Bauer trifft David McAllister
Einladung ausgesprochen
Zu einem Gespräch über kommunale Themen trafen Bürgermeisterkandidat Torsten Bauer und Ministerpräsident David McAllister in Hannover zusammen.
David McAllister und Torsten Bauer vor dem Niedersächsischen Landtag
Hannover -

Dabei nutzte Bauer die Gelegenheit auf die besonderen Bedürfnisse des ländlichen Raumes einzugehen. Städte wie Uslar bräuchten die gezielte Unterstützung der Landesregierung. „Das Land Niedersachsen hat Städte wie Uslar im Auge. Dies sieht man beispielsweise an den kommunalfreundlichen Regelungen zum Zukunftsvertrag oder der Fortsetzung der Dorferneuerung. Ich wünsche mir, dass dies so erfolgreich fortgesetzt wird“, erklärte Bauer.

Für Ministerpräsident McAllister sei der persönliche Erfahrungsaustausch mit den kommunalen Funktionsträgern sehr wichtig. So treffe er regelmäßig Bürgermeister und Landräte, um die Belange der Kommunen mit der Landespolitik abzustimmen.
Torsten Bauers Fazit des Termins: „Ich habe einen offenen und interessierten Ministerpräsidenten mit hohem kommunalen Sachverstand getroffen“, lobte Bauer das Gesprächsklima. Bauer erklärte, dass er den Ministerpräsidenten im Falle einer Wahl auch zu einem Termin nach Uslar einladen werde. „Uslar braucht sich nicht zu verstecken. Ich würde dem Ministerpräsidenten gerne einmal vor Ort die Besonderheiten unserer Stadt präsentieren.“
 

aktualisiert von Torsten Bauer, 23.07.2012, 16:45 Uhr
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© Uslar   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.09 sec. | 9434 Besucher